Aufklärung : das europäische Projekt

Seit nunmehr dreihundert Jahren findet der Kampf um Aufklärung und Menschenrechte statt. Als Epochenbegriff im engeren Sinne umfasst die europäische Aufklärung nicht zufällig das Jahrhundert zwischen der Glorreichen Revolution in England und der großen Französischen Revolution. Sie ist eine philosop...

Ausführliche Beschreibung

Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Geier, Manfred
Format: Buch
Veröffentlicht: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl. 2013
ISBN:9783499627460
3499627469
Schriftenreihe:rororo 62746
Umfang:414 S
Schlagworte:
Andere Ausgaben:Alle 3 Ausgaben anzeigen
QR-Code: QR-Code anzeigen
Beschreibung:
  • Seit nunmehr dreihundert Jahren findet der Kampf um Aufklärung und Menschenrechte statt. Als Epochenbegriff im engeren Sinne umfasst die europäische Aufklärung nicht zufällig das Jahrhundert zwischen der Glorreichen Revolution in England und der großen Französischen Revolution. Sie ist eine philosophische und politische Programmidee, die bis heute nichts von ihrer kämpferischen Energie verloren hat. In diesem Buch spannt Manfred Geier den Bogen von den Begründern der Aufklärung - John Locke, Immanuel Kant, Moses Mendelssohn, Jean-Jacques Rousseau und Denis Diderot - zu den Vertretern aufgeklärten Denkens in unserer Zeit wie Hannah Arendt und Karl Popper, Jürgen Habermas und Jacques Derrida.