Handbuch Cultural Studies und Medienanalyse

Das Handbuch bietet in zahlreichen Beiträgen einen Überblick über zentrale Themenfelder und Begriffe des medienanalytischen Ansatzes der Cultural Studies. Im Fokus stehen die Aspekte, die sich auf Medien, ihre Produktion, Diskurse und Aneignung beziehen. Der Band strukturiert sich in acht übergreife...

Full description

Bibliographic Details
Other Involved Persons: Hepp, Andreas (Other) ; Krotz, Friedrich (Other) ; Lingenberg, Swantje (Other) ; Wimmer, Jeffrey (Other)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden : Springer VS 2015
ISBN:9783531190211
3531190210
9783531183473
3531183478
Series:Medien - Kultur - Kommunikation
Item Description:Description based upon print version of record
Physical Description:Online-Ressource (461 S)
DOI:10.1007/978-3-531-19021-1
Subjects:
Local Subject Headings:
Related Items:45 Related Items
Other Editions:Show all 2 Editions
QR Code: Show QR Code
Description:
  • Das Handbuch bietet in zahlreichen Beiträgen einen Überblick über zentrale Themenfelder und Begriffe des medienanalytischen Ansatzes der Cultural Studies. Im Fokus stehen die Aspekte, die sich auf Medien, ihre Produktion, Diskurse und Aneignung beziehen. Der Band strukturiert sich in acht übergreifende Themenfelder; jedes wird von einem Überblicksartikel eröffnet, der das jeweilige Feld samt seiner Kernbegriffe absteckt und dabei grundlegende Positionen der klassischen Kommunikations- und Medienwissenschaft kritisch reflektiert. Weitere, kürzere Artikel stellen die Kernbegriffe im Hinblick auf den jeweiligen Bezug zum Themenfeld sowie zum medienanalytischen Ansatz der Cultural Studies vor. Der Inhalt Diskurs und Repräsentation.- Aneignung und Alltagswelt.- Politik und Partizipation.- Populärkultur und Vergnügen.- Identität und Subjekt.- Ethnizität und Transkulturalität.- Technologie und Kultur.- Wandlungsprozesse Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Soziologie sowie Psychologie Die Herausgeber Dr. Andreas Hepp ist Professor für Kommunikationswissenschaft am ZeMKI (Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung) der Universität Bremen. Dr. Dr. Friedrich Krotz ist Professor für Kommunikationswissenschaft am ZeMKI der Universität Bremen. Dr. Swantje Lingenberg ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZeMKI der Universität Bremen. Dr. Jeffrey Wimmer ist Juniorprofessor am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau
Contents:
  • EinleitungTheoretische Basisorientierungen
  • Diskurs und Repräsentation
  • Aneignung und Alltagswelt
  • Politik und Partizipation
  • Populärkultur und Vergnügen
  • Identität und Subjekt
  • Ethnizität und Transkulturalität
  • Technologie und Kultur
  • Wandlungsprozesse
  • Register.
Regensburger Classification System:
    Detailed View Regensburger Classification System
    MS 7850
    AP 14350